Performance Mai 2021

 

Der Mai lässt sich auf Gesamtsicht als ein eher unauffälliger Monat abstempeln. Die großen Indizes schwanken zwischen +/- 2 Prozent, der MSCI World schließt leicht negativ ab. Ganz anders sieht es aber bei meinem Portfolio aus: innerhalb der ersten zwei Wochen sank mein Depotwert um rund 10%, worauf jedoch ein konstanter Anstieg folgte, welcher mich noch in die Richtung der Vergleichskurse bringen konnte. Nichtsdestotrotz war der Mai für mich ein schwacher Monat.

Weiter geht’s und bleiben wir gespannt auf das Halbjahresergebnis!

 

Autor: Jonas Rosenberger

Jonas Rosenberger ist 2000 in Passau geboren. Er besuchte das Gymnasium Untergriesbach und begann anschließend sein duales Studium in Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Mannheim. Seit 2018 beschäftigt er sich mit dem Aktienmarkt und schreibt regelmäßig Artikel zu Finanzthemen und dem Frugalismus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.