Performance Juni 2020

Wann kommt die Delle?

Gesagt, geschehen: das erste Halbjahr des unvergesslichen Jahres 2020 ist rum. Die Quartalszahlen werden kommen – und sie werden mit Sicherheit nicht zum Feiern einladen. Doch darüber muss man sich doch im Juni noch keine Gedanken machen 😉

 

 

Rendite Juni

Der Juni lief erneut super – auch wenn nach den ersten Tagen nicht mehr viel spannendes geschah. Die Kurse traten auf der Stelle. Der DAX war erneut ein High-Performer in der Indexlandschaft. Der Schlusstag im Juni verhalf meinem Portfolio dazu, den DAX noch zu schlagen.

Damit habe ich nun endgültig den „Vorkrisenstand“ wieder überschritten und freue mich auf ein spannendes zweites Halbjahr mit hoffentlich vielen günstigen Einstiegsmöglichkeiten.

Die Quartalszahlen werden bald kommen und in vielen Betrieben das in großen Teilen ernüchternde Ergebnis transparent machen. Bis dahin können wir nur spekulieren, ob bzw. wann sich die Rezession auch endlich auf den Aktienmarkt auswirkt.

 

Autor: Jonas Rosenberger

Jonas Rosenberger ist 2000 in Passau geboren. Er besuchte das Gymnasium Untergriesbach und begann anschließend sein duales Studium in Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Mannheim. Seit 2018 beschäftigt er sich mit dem Aktienmarkt und schreibt regelmäßig Artikel zu Finanzthemen und dem Frugalismus.

Ein Gedanke zu „Performance Juni 2020“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.