Performance April 2021

 

Ein ziemlich unspektakulärer Monat ging mit dem April an uns vorüber. Bis zur Monatsmitte zeichnete sich für mich ein wirklich guter Monat ab – nach der trägen Entwicklung in den Vormonaten. Trotzdem musste ich im Vergleich zum S&P 500 Rendite auf der Strecke lassen. Der DAX gönnte sich nach den vergangenen Ausbrüchen nach oben eine kleine Pause. Auf YTD-Sicht konnte ich zum Monatsende mit DAX und DOW gleichziehen.

 

Autor: Jonas Rosenberger

Jonas Rosenberger ist 2000 in Passau geboren. Er besuchte das Gymnasium Untergriesbach und begann anschließend sein duales Studium in Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Mannheim. Seit 2018 beschäftigt er sich mit dem Aktienmarkt und schreibt regelmäßig Artikel zu Finanzthemen und dem Frugalismus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.