Meine Erträge aus P2P Krediten im ersten Quartal 2019! Rendite von 12-13 Prozent!


Freut mich sehr, dass du zu meinem ersten Quartalsupdate für das Jahr 2019 gefunden hast! Am heutigen Tag habe ich zu diesem Thema auch ein Video auf meinem Kanal veröffentlicht.. unten findest du den Link dazu! Auch die jeweiligen Registrierungslinks mit netten Prämien stehen unten bereit.. 

Mittlerweile sind die ersten drei Monate im neuen Jahr 2019 ja schon wieder rum, was bedeutet, dass es Zeit für eine erste Abrechnung ist im Bereich der P2P Kredite. Wer die vorherigen Beiträge von mir gelesen hat, weiß vielleicht, dass ich ja mitunter noch ziemlich neu auf dem Gebiet der P2P Kredite bin und somit lediglich Mintos bei mir schon seit 2018 im Portfolio ist. Plattformen wie Bondora, Robocash und FastInvest kamen dann erst im Laufe des ersten Quartals dazu. Aber genug Gerede, schauen wir uns nun meine Erträge auf den einzelnen Plattformen genauer an.. 



Mintos



Dazu habe ich für jede Plattform eine kleine Tabelle in Excel angefertigt. Wie oben erwähnt, war ich auf Mintos schon 2018 mit kleinen Beträgen unterwegs - das sollte aber nun vernachlässigt werden. Zunächst sehen wir oben meinen momentanen Kontostand, also 5.224 Euro. Betrachtet man nun die erzielten Zinsen aus Januar, Februar und März, kann man klar erkennen, dass sich die Beträge jedes Monat steigern konnten. Bleibt gespannt, ob das auch in den Folgemonaten noch so weitergehen wird. Bin mit den knapp 130 Euro sehr zufrieden, welche Mintos bis dato abgeworfen hat. Verglichen mit der  momentanen Anlagesumme sind diese Werte auf jeden Fall mehr als zufriedenstellend. Mintos stellt in meinem P2P Portfolio auch den größten Posten dar. 


Bondora



Auf Bondora sehen die Werte schon ein ganzes bisschen ausgedünnter aus. Der Schein trübt aber, denn verglichen mit dem aktuellen Kontowert übersteigen die Zinsbeträge alle übrigen Plattformen um Weiten. Mit einer Rendite von knapp 30% kann hier keiner mithalten. Nichtsdestotrotz ist auf Bondora höchste Vorsicht zu wahren, denn wie sich die Werte langfristig entwickeln, steht jetzt noch nicht fest. Wie in einem früheren Artikel erwähnt, gibt es auf Bondora keine Rückkaufgarantie, was das Risiko natürlich größer werden lässt. Trotzdem ist und bleibt es für mich ein sehr spannender Posten in meinem Portfolio und ich werde in den nächsten Monaten gut am Ball bleiben, um die weitere Entwicklung ganz genau mitverfolgen zu können. 


Robocash



Der investierte Betrag auf Robocash ist bei mir sogar noch größer als bei Bondora - das liegt nicht zuletzt an der vorliegenden Rückkaufgarantie. Auf Robocash bin auch schon ein bisschen länger investiert als bei Bondora oder FastInvest. Wie man aber an den Zinsen erkennen kann, verhält sich die Entwicklung doch noch sehr "human". Hier kann man eben auch sehr schön mit Bondora Vergleiche anstellen, denn dort sind die Erträge um über 100% größer als bei Robocash. Man darf aber dennoch nicht vergessen, dass die Rendite auf Robocash trotzdem 12% beträgt, was immer noch ein beträchtlicher Wert ist. Ich bin weiterhin sehr zufrieden mit der Plattform, da man wirklich jeden Tag beobachten kann, wie die verdienten Zinsen konstant nach oben gehen. 


FastInvest



Zu FastInvest kann man nun wirklich sagen, dass ich mich bisher sehr zurückgehalten habe. Mit einem Betrag von lediglich 100 Euro habe ich Mitte Februar dort zu investieren begonnen. Seitdem sind auch konstant und regelmäßig die Zinszahlungen eingegangen und ich habe bis jetzt noch keine negativen Auffälligkeiten gemacht. Mit Zinsen von 13% ist es aber auf jeden Fall eine sehr interessante Alternative. Weil die Plattform aber allgemein in einem eher schlechten Licht steht, werde ich die Anlagesumme derzeit auch noch nicht erhöhen und sehen, was die Zukunft bringt. 


Fazit



Wirft man nun einen allgemeinen Blick auf die summierten Werte und vor allem auf die Quartalssumme von 177,45€, kann man für die nächsten Monate nur das Beste erwarten. Die Beträge sind monatlich jeweils fast um 100% angestiegen. Bei all diesen schönen Annehmlichkeiten darf aber nicht aus dem Auge verloren werden, dass es sich immer noch um risikobehaftete P2P Kredite handelt. Man kann nie genau einschätzen, wie sich die Entwicklung beispielsweise in einer Krise fortführen wird. Für mich war dies bislang aber noch kein Grund, von diesen spannenden Anlagealternativen abzusehen. 

Nun folgt noch für jede Plattform der jeweilige Registrierungslink:

MINTOS (1% Cashback)

BONDORA (5 Euro GRATIS Startguthaben)

ROBOCASH 

FASTINVEST


Es freut mich sehr, wenn du bis hierhin durchgehalten hast und hoffentlich sieht man sich bei einem nächsten Artikel oder Video wieder! Ein schöner Tag sei gewünscht, nehmt das Leben nicht so hart und arbeitet nicht nur wegen des Geldes - dafür ist unsere Zeit viel zu schade!

Mit grandiosen Grüßen

Jonas Rosenberger